Gitschtaler Kunst- & Handwerksstüberl

IM SCHMIEDEMUSEUM WEISSBRIACH

Offenes Schmieden Juli: 13. und 27. Juli jeweils zwischen 16:30 und 20:00 Uhr.


Blog

 

GESCHNITZTES - GEDRECHSELTES - GESCHMIEDETES - WOLLIGES

GLASKUNST - GEMÄLDE - TEEKRÄUTER - HONIGPRODUKTE - SELBSTGEMACHTE FRUCHTAUFSTRICHE - GRUßKARTEN

KLEINES & FEINES

 

Unsere Philosophie ist es, altes Handwerk aus dem Gitschtal zu erhalten, aber auch der Kreativität der Bewohner unseres Tals Raum zu geben. So ist es dank breiter Unterstützung unserer Bewohner gelungen, in unserer alten Dorfschmiede traditionellem Handwerk wieder Bedeutung zu verleihen, wobei aber auch neue Ideen nicht zu kurz kommen.

 

Im rustikalen Ambiente der Schmiede bekommen auch besondere Veranstaltungen ihren ganz persönlichen Charme: So hatte die CD-Präsentation „hausgemacht“ der Familienmusik Waldner einen ganz eigenen Flair, und auch die winterlichen Fackelwanderungen für unsere Gäste klingen bei Punsch und Musik am offenen Feuer sehr harmonisch aus.

 

Im Sommer finden verschiedene Veranstaltungen wie Offenes Singen (Gäste lernen und singen Kärntnerlieder mit Unterstützung unserer Chöre), geschichtliche Abendspaziergänge durch Weißbriach mit "Sternlanschaugn" und mehr statt.

Veranstaltungshinweise werden kurzfristig bekannt gegeben.

(c) Gitschtaler Kunst- & Handwerksstüberl